Gutes Aussehen, viel Geld und Macht – das waren einmal die wichtigsten Faktoren, um attraktiv zu wirken. Wer in der heutigen Zeit Frauenherzen erobern möchte, braucht da aber schon etwas mehr. Es geht den Frauen weniger wie nie darum, dass die Person gut aussieht. Innere Werte haben mehr und mehr an Bedeutung gewonnen. Dennoch strebt man immer nach dem Besten, was man bekommen kann – das liegt in der Natur des Menschen. Trotz alledem haben die hier aufgezeigten Dinge nicht denselben Einfluss auf die Attraktivität.

Stell dir das Ganze wie die Wirtschaft vor. Es ist eine Sache von Angebot und Nachfrage. Die Männer, die die meisten dieser hier aufgeführten Kriterien erfüllen, haben die beste Chance auch eine ebenso geniale Frau zu finden. Das Gute ist: Niemand erfüllt diese Faktoren zu 100% und jeder Mann hat in unterschiedlichen Bereichen seine Stärken. Genauso gibt es Frauen, die mehr auf das eine als auf das andere stehen. Was ich jetzt hier versuche, ist einen perfekten Mann zu charakterisieren, den es so nicht auf dieser Erde gibt.

Ok, ich denke der Grundgedanke dahinter ist klar. Dann lass uns mal anschauen, worauf Frauen so abfahren.

Attraktive Männer – Charaktereigenschaften

Humor

Attraktiv Humor

Es gibt viele Dinge bei denen sich die Frauen bezüglich Attraktivität nicht besonders einig sind. Lediglich in diesem einen Punkt stimmen sie nahezu vollständig überein. Humor ist einer der wichtigsten Charaktereigenschaften, die einen Mann haben sollte. Man(n) sollte auch mal über sich selber lachen können und sich nicht all zu ernst nehmen. Der Grund warum Frauen so sehr auf Humor abfahren, ist in ihrer Emotionalität begründet. Was sie wirklich wollen, ist emotionale Stimulation. Sowohl negativ als auch positiv. Natürlich sehen sie sich mehr nach den positiven, aber man lernt das positive ja bekanntlich viel mehr zu schätzen, wenn man nicht so gute Phasen durchmacht. Eine Person, die ihnen beides bieten kann, steht bei Frauen besonders hoch im Kurs.

„Humor ist das beste Kleidungsstück, das man in der Gesellschaft tragen kann.“
So der englische Schriftsteller und Karikaturist William Makepeace Thackeray (1811-63).

Frauen sind nicht wir Männer im Bezug auf Emotionen. Männer zeigen ihre Emotion viel weniger. Sie ähneln den berühmten Stoiker. Das sind Menschen, die ihre Gefühlslage immer auf einem Level und immer unter Kontrolle haben. Frauen sind da ganz anders. Sie wollen diese Gefühlsschwankungen. Aus diesem Grund ist es so unheimlich wichtig Humor zu zeigen, zu lachen und Spaß zu haben. Da Männer aber nicht von Grund auf so veranlagt sind, haben diejenigen bessere Chancen, die auch an ihrem Humor arbeiten.

Aber wie kann man an seinem Humor arbeiten? Um einfach mal irgendwo anzufangen und dir einen Hinweis zu geben, führe mal ein Tagebuch über deinen Humor. Du beginnst damit, dir alle lustigen und witzigen Situationen über deinen Tag aufzuschreiben. Du erlangst einen ganz anderen Zugang zum Humor und deine Aufmerksamkeit wird sich mehr und mehr auf die kleinen witzigen Dinge richten.

Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein - attraktiv

Selbstbewusstsein ist ein echt spannendes Thema. Ganz früher irgendwann war es wichtig Selbstbewusstsein zu haben, um Tiere und Feinde in die Flucht zu schlagen. Die Männer mit dem größten Selbstbewusstsein wirkten deshalb auf Frauen so attraktiv, weil sie sie am besten beschützen konnten. Sie konnten das Überleben der Frau und der Kinder am besten gewährleisten.

In der heutigen Zeit spielen solche Dinge keine besondere Rolle mehr. Männer müssen ihre Frauen nicht mehr vor wilden Tieren beschützen. Dennoch ist Selbstbewusstsein attraktiv. Selbstbewusstsein drückt aus, dass eine Person mit ihrem Leben und dem, was ihr widerfährt, zurecht kommt. Diese Erfahrung, immer und immer wieder mit den Herausforderungen des Lebens umgehen zu können, erzeugt Selbstbewusstsein. Genau das merkt auch die Frau. Sie kann sich darauf verlassen, dass alle Dinge, die auf sie zukommen werden, von dem Mann beherrscht werden. Je größer das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, desto größer wird das Selbstvertrauen. Wir vermitteln durch Selbstbewusstsein ein Gefühl von Sicherheit und dass wir genau wissen, was wir wollen. Dieses Gesamtpaket an positiver Energie steigert enorm die Attraktivität.

Eigenständigkeit

Das ist vielleicht einer der Punkte, an dem Frauen mir widersprechen wollen. Sie haben die Ansicht, dass ein eigenständiger Mann nicht attraktiv ist. Eigenständigkeit bedeutet in diesem Zusammenhang nicht, dass der Mann immer sein eigenes Ding durchzieht ohne Rücksicht auf das, was anderen wichtig ist. Diese Personen meine ich nicht. Eigenständigkeit bedeutet für mich, dass der Mann nach seinem persönlichen Sinn sucht. Je mehr er darüber weiß und danach lebt, desto besser.

Was Frauen wollen sind Männer, die rausgehen, sich Ziele setzen und dann auch angehen. Erst dann wollen sie, dass du sie als Frau nimmst. Eigenständig bedeutet nicht, dass du ein Arschloch sein sollst. Zufriedenheit kommt immer von innen heraus. Ein Mann, der nicht mit sich selbst zufrieden ist, kann auch eine Frau nur in geringem Maße zufriedenstellen.

Letztendlich ist eine Beziehung oder eine Ehe eine Ergänzung zum persönlichen Glück. Je mehr du allerdings versuchst dein Glück nur aus einer Beziehung zu ziehen, desto weniger wird das funktionieren. Frauen wissen das unterbewusst und suchen sich dementsprechend auch Männer, die mit sich selbst im reinen sind. Wie du hier an diesem Punkt siehst, liegt beim Thema Attraktivität auch einiges bei uns selber. Wir müssen an unseren eigenen Einstellungen arbeiten und uns weiterentwickeln. Dabei kann man mutig Dinge angehen, die man sich zunächst nicht unbedingt zugetraut hätte. Mut kann sehr attraktiv sein.

Ein großes Herz zieht magisch an

Forscher der britischen University of Worcester haben sich mit der Frage beschäftigt, wie sich selbstloses Handeln auf die Attraktivität auswirken kann. Die Forscher zeigten mit ihrer Studie, dass ein großes Herz definitiv Auswirkungen haben kann auf die Attraktivität. 202 Frauen wurden bei dieser Studie Bilder gezeigt, die Männer in verschiedenen Situationen zeigten. Bilder auf denen sie ein großes Herz zeigten, waren unter dem Gesichtspunkt der Attraktivität wesentlich beliebter, als Bilder auf denen der Mann egoistisch gehandelt hat.

Für mich persönlich sind solche Studien nicht besonders überraschend. Wer will schon einen Geizhals als Mann haben? Natürlich kann man sich finanzielle Ziele als Paar setzen und darauf hinarbeiten, aber das schließt Großzügigkeit ja nicht aus. Das Wunderbare bei Großzügigkeit ist nicht nur, dass du attraktiver wirst, sondern dir selber auch etwas Gutes tust. Wenn du etwas gibst, dann bekommst du im Gegenzug dafür ein richtig gutes Gefühl. Ein Gefühl, etwas richtig gemacht zu haben.

Also lieber Männer – Wenn man danach geht, immer schön nett sein!

Ein Typ mit Ecken und Kanten

Frauen lieben den Individualismus. Wenn du nicht das tust, was alle machen, kann das auf Frauen sehr attraktiv wirken. Es will ja wohl keiner schon mit zwanzig Jahren wissen wollen, wo er mit 65 wohnen wird oder? Wie langweilig ist das denn?

Mit einem Typ, der Ecken und Kanten hat, meine ich einen Abenteurer. Auf seine Art probiert er immer neue Dinge aus. So bleibt sein Leben immer spannend. Wir haben ja bereits oben gelernt, dass Frauen diese Achterbahnfahrt der Gefühle als etwas Tolles ansehen. Wer kann ihnen das mehr bieten, als jemand, der immer neue Dinge ausprobiert? Die Dinge, die du ausprobierst, können ganz unterschiedlicher Natur sein. Vielleicht gehst du viel auf Reisen oder baust dir eine Selbstständigkeit auf. Egal was es ist, all diese Dinge lassen dich von der Masse abheben und machen dich interessanter als jemand, der ein langweiliges Leben führt.

Frauen stehen darauf, wenn man als Mann eine Geschichte zu erzählen hat und dann der Frau die Gelegenheit gibt Teil dieses Abenteuers zu werden.


Mehr zum Thema Beziehung

Yes! Eine Beziehung braucht eine Vision!
Eine Vision für sein eigenes Leben zu haben ist unheimlich wichtig. Zu wissen wo man hin möchte und was man
Read more.
3 Tipps, um ein guter Freund zu sein
Sei derjenige, auf den deine Freunde zählen können. Es besteht keine Frage. Wenn wir gerade eine schwierige Zeit durchmachen, dann
Read more.

Attraktive Männer – Aussehen

Das Aussehen ist natürlich rein subjektiv zu bewerten. Es liegt mehr oder minder im Auge des Betrachters. Dennoch gibt es einige Punkte, die ich gefunden habe, bei denen die meisten Frauen übereinstimmen. Auch hier gibt es einige Dinge, auf die wir tatsächlich einen Einfluss haben können, wenn wir wollen.

Mann sollte gepflegt sein

Attraktivität Aussehen

Egal, ob du lange oder kurze Haare hast, ob du ein Bart hast oder nicht, pflege sie. Lass deine Haare nicht einfach wachsen. Das sieht so aus, als wäre dir dein Aussehen egal. Auf Frauen wirkt das eher abschreckend. Gleiches gilt natürlich für den Körpergeruch. Wer nach Schweiß riecht, verliert. So ist das, liebe Männer. Genauso kann aber auch in Maßen aufgetragenes Parfüm betörend wirken. Zu viel Parfum kann die Frauenwelt aber auch wieder in die Flucht schlagen. So gilt es auch hier das gesunde Mittelmaß zu finden. Am besten fragst du mal jemand Anderen, ob es zu viel oder zu wenig ist. Mit der Selbsteinschätzung kann man schon mal echt daneben liegen.

Ein weiterer Punkt, auf den Frauen besonders achten, sind die Hände. Die Begründung ist doch absolut naheliegend: Wer lässt sich denn schon gerne mit rauen Pranken und abgeknabberten Fingernägeln berühren? Fändest du auch nicht so toll als Mann oder?

Modisch, aber nicht affig

attraktiver Partner

Mittlerweile ist ein gutes Stilbewusstsein bei Männern nicht nur als Kür anzusehen, sondern vielmehr schon als Pflicht. Wenn du dich jetzt nicht permanent mit Modezeitschriften auseinandersetzt, dann frag doch einfach mal in einem Laden nach, was gerade in ist. In der Regel sind eine Jeans, Lederjacke drei bis 4 Hemden und eine klassische Armbanduhr schon die halbe Miete. All diese Dinge sind verhältnismäßig zeitlos und lassen dich immer gut aussehen.

Nicht unbedingt ein Sixpack, aber dafür aktiv

Mittlerweile muss es nicht mehr das Fitnessstudio gestählte Sixpack sein auf das die Frauen am meisten abfahren. Ein paar Kilo zu viel werden nicht mehr als besonders schlimm angesehen. Dennoch liebe Männer, solltet ihr euch nicht gehen lassen. Es sollte schon erkennbar sein, dass ihr auf euch Acht gebt und auch mal ein wenig Sport betreibt. Couch potatoes waren unattraktiv und sind es auch heute noch. Wenn man jedes mal die Couch bevorzugt wird, obwohl das Wetter draußen gut ist und man einen Spaziergang oder etwas in der Art machen könnte, kommt das gar nicht gut an.

Also Männer: Gesundes Mittelmaß finden. Attraktiv kannst du auch ohne Sixpack sein, aber sich komplett gehen zu lassen, ist auch nicht der richtige Weg.

Fazit: So wirst du attraktiv

Wie du gesehen hast, gibt es einiges an Charaktereigenschaften, an denen du arbeiten kannst, um attraktiv zu wirken. Wenn du dazu noch einige Grundregeln beachtest im Umgang mit Frauen und dir etwas Gedanken um dein Äußeres machst, dann bist du schon auf einem guten Weg. Man kann immer an sich arbeiten und es wird immer Baustellen geben. Je früher du allerdings anfängst, desto besser.  Fange damit an, an deinem Selbstbewusstsein zu arbeiten und dann kümmere dich um alle anderen Dinge. Mit dem Selbstbewusstsein schwingt eine ganze Menge mit. Man ist viel positiver gegenüber dem Leben und kann viel besser mit Fehlschlägen umgehen. Vielleicht auch, wenn du demnächst deine Traumfrau ansprichst und du eine Abfuhr erhältst. Wenn du um deinen Wert weißt, dann kann dir der Korb einer Frau auch nicht die Laune verderben.

 

Tim

View posts by Tim
Hey Freunde! Ich bin Tim Chaborski. Ich bin seit 2016 mit meiner Frau Darleen verheiratet und wohne im Ruhrgebiet. In meiner Freizeit habe ich mich lange Zeit mit dem Thema persönliches Wachstum beschäftigt. Die Dinge, die ich zu dem Thema lerne und gelernt habe, möchte ich dir hier über diesen Blog weitergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × drei =