intrinsische extrinsische Motivation

Hast du dich schon mal gefragt, warum manche Menschen so gut in einer bestimmten Tätigkeit werden? Dabei ist es total egal was sie tun. Man hat immer das Gefühl, dass sie ihre Tätigkeit gerne ausführen. Ein wichtiger Faktor ist dabei die Motivation. Aber was genau treibt so einen Menschen an?

Die zwei Formen der Motivation

Allgemein anerkannt sind dabei zwei unterschiedliche Formen der Motivation. Die extrinsische und die intrinsische Motivation.

Lange Zeit war man der Überzeugung, dass man Menschen nur durch einen äußeren Reiz dazu bewegen kann, einer bestimmten Tätigkeit nachzugehen. Solche Anreize können zum Beispiel Geld, Sicherheit oder sonstige Vergünstigungen sein. Die Person geht einer bestimmten Tätigkeit nach, um dafür eine bestimmte Belohnung zu erhalten.

Aber was ist mit den ganzen Menschen, die in ihrer Freizeit verschiedenen Hobbys nachgehen? Warum werden sie teilweise sogar viel erfolgreicher als in ihrem Berufsleben? Ganz einfach, sie haben Spaß an der Tätigkeit, der sie da nachgehen. Sie haben so viel Spaß daran, dass sie sich teilweise jede freie Minute mit dieser Tätigkeit beschäftigen. Diese Art der Motivation nennt man intrinsische Motivation. Wir gehen einer Tätigkeit um ihrer selbst willen nach.

Die Suche nach Exzellenz

Wenn man sich jetzt also die Frage stellt, wie man in etwas so gut werden kann, dass man jeden Bereich einer Tätigkeit perfekt ausführen kann, dann ist alleine diese Frage schon falsch gestellt.

Die Frage sollte viel eher Lauten: „An was habe ich so viel Spaß, dass ich freiwillig meine ganze Freizeit dafür opfern würde?“ Klar, man kann sich über einen bestimmten Zeitraum auch durch äußere Reize so motivieren, dass man genau so viel lernt, wie jemand, der intrinsisch motiviert ist. Aber über einen längeren Zeitraum wird man immer verlieren. Der intrinsisch motivierte Mensch geht seiner Tätigkeit nach, weil er Spaß daran hat. Wenn eine Person keinen Spaß an einer Tätigkeit hat, dann wird die Motivation nach und nach immer mehr verschwinden.

Natürlich ist die innere Motivation nicht der einzige Faktor, der darüber entscheidet, ob jemand in etwas exzellent wird. Dennoch bestimmt die Art der Motivation darüber, wie leicht es der Person fallen wird auch in schwierigen Zeiten dran zu bleiben. Jemandem der die Tätigkeit um seiner selbst ausführt, wird somit immer einen Vorteil haben.

 

>> HOW TO GET SHIT DONE – DER ULTIMATIVE ARSCHTRITT<<

 

Wonach sollten wir streben?

Übertragen wir das Ganze jetzt mal auf unser Berufsleben. Wer wird dann wohl über einen längeren Zeitraum Spaß an seinem Job und die besseren Aufstiegschancen haben? Ich denke die Antwort kennst du bereits.

Ich bin der Ansicht, das wir auch in unserem Beruf danach streben sollten, etwas zu finden, was uns vollständig erfüllt. Natürlich gibt es gute und schlechte Tage.  Aber einen Job nur deswegen zu machen, weil ich dadurch Geld bekomme, wäre mir nicht genug.

Mir ist meine Zeit und mein Leben viel zu kostbar, mich mit Dingen zu beschäftigen, an denen ich eigentlich gar keinen Spaß habe. Halte dir einfach mal vor Augen, wie viel Zeit du auf der Arbeit verbringst. Da kommt einiges zusammen. Auch wenn es in der jetzigen Situation gerade nicht passt, sollten wir immer nach einer Stelle streben, die uns wirklich erfüllt.

Nur dann werden wir Spaß daran haben und auch wirklich gut darin werden. Solange wir einen Job nur benutzen, um damit Geld zu verdienen, werden wir ihn niemals auch nur ansatzweise zur Perfektion bringen.

Finde deine Leidenschaft

Ich denke der Punkt ist einigermaßen klargeworden. Bevor wir nach Exzellenz streben, sollten wir uns erst mal überlegen, ob unsere Leiter überhaupt an die richtige Mauer angelehnt ist. Es geht nicht darum irgendeine Leiter hochzuklettern, sondern die richtige. Diese Suche kann bei dem einen etwas länger und bei dem anderen etwas kürzer dauern. Aber wenn du die richtige Mauer gefunden hast und Spaß daran findest, diese Leiter emporzusteigen, dann wirst du auch irgendwann den Punkt der Exzellenz erreichen. Deine intrinsische Motivation wird dich über Schwierigkeiten hinweg tragen und du somit schlussendlich dein Ziel erreichen.

 

Tim

View posts by Tim
Hey Freunde! Ich bin Tim Chaborski. Ich bin seit 2016 mit meiner Frau Darleen verheiratet und wohne im Ruhrgebiet. In meiner Freizeit habe ich mich lange Zeit mit dem Thema persönliches Wachstum beschäftigt. Die Dinge, die ich zu dem Thema lerne und gelernt habe, möchte ich dir hier über diesen Blog weitergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + neun =