Sei derjenige, auf den deine Freunde zählen können.

Es besteht keine Frage. Wenn wir gerade eine schwierige Zeit durchmachen, dann ist es wichtig für unser emotionales Wohlbefinden, dass wir mit Freunden darüber reden. Aber nicht alle Freunde sind dafür besonders gut geeignet. Sich die Richtigen in solch einer Situation auszusuchen ist enorm wichtig.

Es gibt oftmals solche Menschen, die dir sagen, was du jetzt mit deinem Problem machen sollst. Und dann sind da noch die Menschen, die keine Ahnung haben, was zu tun ist. Beide helfen dir in deiner Situation nicht weiter.

Den Menschen, denen du am meisten vertrauen kannst, sind diejenigen, die zwischen den "Rat-Gebern" (hören dir nicht zu) und den "Cheerleadern " (sagen dir nur, dass sie an dich glauben) liegen. Diese Personen werden dir zuhören, aber dir dennoch Dinge sagen, die du vielleicht hören solltest. Diese Menschen nehmen keine Partei an, stellen gute Fragen und sagen dir Dinge, die wahr sind.

Wir brauchen mehr von diesen Menschen, die uns kennen, wir sie aber umgekehrt auch. Sie geben uns ein Gefühl von Sicherheit und Vertrauen. Diese Menschen wissen genau, dass ihre Worte Einfluss auf uns haben und gehen deswegen vorsichtig und bedacht damit um.

Hier sind 3 Tipps, um selber zu so einer Person zu werden.

1. Höre zu, bevor du sprichst.

Nur weil du weißt, was du in der Situation tun würdest, heißt das noch nicht, dass dein Ratschlag hilft. Höre dir zuerst die Sichtweise des Problems von deinem Freund an.

2. Plattitüden helfen nicht.

Es ist vielleicht nett, deinem Freund mit etwas wie "Ich bin mir sicher du machst das schon" deine Unterstützung zuzusichern, aber wirklich helfen tut das nicht. Dein Freund braucht Hilfe, um ein Problem zu durchdenken. Also hilf ihm auch dabei und speise ihn nicht mit einer oberflächlichen Antwort ab, die nicht hilft.

3. Finde heraus, was wirklich hinter der Geschichte steckt

Höre genau zu und finde heraus, was sich zwischen den Sätzen befindet. Achte auf emotionalen Subtext, wie Zweifel, Wut, Ehrgeiz oder Angst und stelle Fragen ohne zu bewerten oder zu richten. Das Ziel ist es, deinem Freund dabei zu helfen zu einer Einsicht zu kommen.

Tim

View posts by Tim
Hey Freunde! Ich bin Tim Chaborski. Ich bin seit 2016 mit meiner Frau Darleen verheiratet und wohne im Ruhrgebiet. In meiner Freizeit habe ich mich lange Zeit mit dem Thema persönliches Wachstum beschäftigt. Die Dinge, die ich zu dem Thema lerne und gelernt habe, möchte ich dir hier über diesen Blog weitergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × eins =