Was soll ich mit meinem Leben anfangen? Dies ist eine Frage, die sich viele, besonders auch junge Menschen, in der heutigen Zeit stellen. Wir haben nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, um uns selbst zu verwirklichen. In Deutschland hat jeder die Möglichkeit zu studieren, eine Ausbildung zu machen oder sich selbstständig zu machen. Es gibt mittlerweile so viele Spezialisierungen der einzelnen Berufszweige, dass man da gar nicht mehr wirklich durchblickt.

In einer Welt der unbegrenzten Möglichkeiten  wird es auch immer schwieriger, sich schlussendlich für eine Sache zu entscheiden. Wir haben den Eindruck etwas zu verpassen. Es gibt bestimmt noch irgendwo einen besseren Partner, eine bessere Karrierechanche oder einen besseren Beruf für mich. Wir verlieren uns in all den Möglichkeiten und wissen gar nicht mehr so wirklich, was wir eigentlich wollen.

Chance oder Fluch?

Man kann diese vielen Möglichkeiten entweder als Chance oder als Fluch ansehen. Für die Menschen, die genau wissen, was sie wollen, ist es auf jeden Fall eine riesige Chance. Sie können sich noch genauer auf einen bestimmten Themenbereich fokussieren. Zudem bietet dieses System die Möglichkeit, seine Talente und Fähigkeiten optimal in die Wirtschaft einzubringen.

Was ist allerdings mit denen, die keine Ahnung haben, was sie mit ihrem Leben anfangen sollen?  Sie sind schlichtweg überfordert mit den tausenden von Abzweigungen, die sie in ihrem Leben machen können.

Ich persönlich denke, dass sich viele Junge Menschen einfach nicht mehr ausreichend mit sich selber auseinandersetzen. Auf der einen Seite kann ich es sogar verstehen. Für mich war es nicht anders. Das ganze Leben liegt noch vor einem und man möchte den Moment und die Unbeschwertheit genießen. Auf der anderen Seite finde ich es aber auch ziemlich klug sich mal mit seinen Träumen und Erwartungen für das Leben auseinandersetzen. Dabei meine ich nicht in irgendwelchen Veranstaltungen der Schule, sondern privat zu Hause.

VISION

Es geht darum sich Ziele für das Leben zu setzen und sich zu überlegen, was man eigentlich mit seinem Leben anfangen möchte. Da ich persönlich der Ansicht bin, dass dies ein besonderes und auch spannendes Thema ist, habe ich dir einen E-Mailkurs zu dem Thema vorbereitet. Dieser Kurs wird dich innerhalb von 2 Wochen zu deiner persönlichen Lebensvision begleiten. Er ist darauf ausgelegt, dir in allen wichtigen Lebensbereichen eine Perspektive zu geben, die dich so sehr begeistert, dass du gar nicht mehr anders kannst, als an ihr zu arbeiten.

Ich würde mich tierisch freuen, wenn du daran teilnimmst. Denn wenn du dich schon für diesen Artikel hier interessiert hast, dann wird es genau das Richtige für dich sein. Du wirst aus dem Kurs rausgehen und genau wissen, was du zu tun hast, um endlich mehr Sinn in dein Leben zu bringen.

Wenn du jetzt sagst, dass du Bock darauf hast, an deiner Lebensvision zu arbeiten, dann musst du nur deine Emailadresse hier in das unten liegende Feld eintragen und du bist dabei. Alles andere wird dann automatisch passieren. Der Kurs ist KOMPLETT KOSTENLOS und hat darüber hinaus nur Vorteile für dich!

Ich freue mich darauf, von dir und deinen Erfahrungen mit dem Kurs zu hören!

 

Tim

View posts by Tim
Hey Freunde! Ich bin Tim Chaborski. Ich bin seit 2016 mit meiner Frau Darleen verheiratet und wohne im Ruhrgebiet. In meiner Freizeit habe ich mich lange Zeit mit dem Thema persönliches Wachstum beschäftigt. Die Dinge, die ich zu dem Thema lerne und gelernt habe, möchte ich dir hier über diesen Blog weitergeben.

2 Comments

  1. Die Frage nach einem gelungenen Leben hat mich viele Jahre begleitet. Besonders im Beruf ist es schwierig Erfüllung zu finden. Wenn Menschen in einer Firma arbeiten gibt es viele Komponentne, die stimmen sollten. Für junge Menschen ist es oft schwierig eine gute Entscheidung zu treffen.
    Lieber Tim,
    deine Artikel sind eine wahre Bereicherung für die Leser. Danke dafür.
    Liebe Grüße,
    Christian

    1. Lieber Christian,
      Ich danke dir für diesen ehrlichen Kommentar und sehe es wie du.
      Einen beruflich erfüllenden Job zu finden ist teilweise echt schwierig, aber sich nicht damit auseinanderzusetzen macht es nur noch schlimmer!

      Liebe Grüße

      Tim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + 3 =